Die Knaben14-Mannschaft hatte nach dem Erringen der Meisterschaft im Vorjahr altersbedingt zwei Abgänge zu verkraften
und startete erneut in der Bezirksklasse 2. Neu hinzugestossen waren aus der zweiten Mannschaft Dominik Hiemer und
Maximilian Hofmann und brachten gleich das Kunststück fertig, ungeschlagen in Einzel und Doppel zu bleiben. Zusammen
mit Mannschaftsführer Lenni Gutsche und Marcel Stegen lag am Ende das Team souverän mit 12:0 Punkten an der
Tabellenspitze und gab nur 5 Sätze ab ( Bilanz 12:0 Punkte, 34:2 Spiele, 68:5 Sätze ).
Eine eindrucksvolle Bilanz, wir gratulieren !

 

v.l.n.r.:     Maxi, Dom, Marcel, Lenni